Unterordnung

Erziehungskurs für erwachsene Hunde

Voraussetzungen: Grundkommandos, dem Hundealter entsprechende Impfungen, Haftpflichtversicherung
Kosten: 10er Karte 50,00 € (Vereinsmitglieder kostenfrei)
Bitte mitbringen: Leckerlis und/oder Spielzeug, Halsband, 1-Meter-Leine, Impfpass, Nachweis einer Haftpflichtversicherung

Ansprechpartner:

Sonja Mähn
Tel 0152 – 317 514 21
ausbildung@hundeverein-trebur.de

Im Anschluss zum Junghundekurs II bietet der SVdH-Trebur einen Erziehungskurs für erwachsene Hunde an. Die sogenannte Unterordnung hat absolut nichts mit „Unterwerfung“, „Charakter brechen“ oder dergleichen zu tun. Grundgehorsam soll sowohl dem Menschen als auch dem Hund Spaß machen.

Im Gruppentraining wird das Mensch-Hund-Team an die Voraussetzungen eines Begleithundes herangeführt:

  • Gehen an lockerer Leine in unterschiedlichen Geschwindigkeiten inklusive Richtungswechseln
  • Freies Folgen bei Fuß in unterschiedlichen Geschwindigkeiten inklusive Richtungswechseln
  • Sitz
  • Platz
  • Rückruf
  • und vieles mehr

Damit die Hunde den sozialen Umgang und den Spaß mit ihren Artgenossen nicht verlieren, dürfen sie vor und nach den Übungseinheiten natürlich auch unter Aufsicht miteinander spielen.

Optional bieten wir bei entsprechendem Lernfortschritt an, dass die Mensch-Hund-Teams auch die Begleithundeprüfung (BH) inklusive Sachkundenachweis vom VDH absolvieren können. siehe hierzu den Bereich Begleithunde